Schadstoffbelastung durch Dieselabgase ist auch in Darmstadt ein Problem - Die Luft wird dünn für Diersel

Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der STADT DARMSTADT
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
ODER geh in die passende UNTER-Kategorie!
.

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Schadstoffbelastung durch Dieselabgase ist auch in Darmstadt ein Problem - Die Luft wird dünn für Diersel

Schadstoffbelastung durch Dieselabgase ist auch in Darmstadt ein Problem - Die Luft wird dünn für Diersel

Beitrag von Sonja » Mo 7. Aug 2017, 07:34

Nach den bescheidenen Ergebnissen des Diesel-Gipfels ist für Besitzer von Dieselautos die Gefahr eines Fahrverbots in Darmstadt nicht gebannt. Zwar betonen sowohl die Stadt als auch das Land Hessen auf Anfrage, dass ein solches Verbot nicht angestrebt werde. Doch der Verband Deutsche Umwelthilfe (DUH), der seit Jahren für die Einhaltung von Schadstoff-Grenzwerten streitet, erwartet für den Herbst eine Gerichtsentscheidung zur Luftverschmutzung in Darmstadt. Lkw-Durchfahrtverbot und Umweltzone haben geholfen, die Feinstaub-Belastung zu senken, aber der Grenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) wird an der Messstation Hügelstraße seit Jahren deutlich überschritten. 2016 lag der Jahresmittelwert bei 55,5 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft, zulässig sind 40 Mikrogramm. Weiteres im Text HIER

Nach oben