WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Elbefähre Brunsbüttel - Erneute Wende: Elbefähren fahren nicht mehr

Forumsregeln
Schleswig-HolsteinPORTAL
Bild * Bild
Du befindest Dich im Bereich vom Schleswig-HolsteinPORTAL

Nachfolgend findest Du die Orte aus denen unsere User kommen.
Zu diesen Orten sucht SONJA jeden Morgen die aktuellen Neuigkeiten au den Medien heraus,
um die User zu informieren!
Schön wäre natürlich jede Art der Unterstützung von Dir, wenn Du in einem dieser Orte lebst!
Sollte ein Ort fehlen, sag es bitte dem Admin! Infos zum Bundesland Schleswig-Holstein findest Du bei Wikipedia
.

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist AN
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Elbefähre Brunsbüttel - Erneute Wende: Elbefähren fahren nicht mehr

Elbefähre Brunsbüttel - Erneute Wende: Elbefähren fahren nicht mehr

Beitrag von hasekind » Mi 1. Mär 2017, 09:05

Bernd Bässmann ist in diesen Tagen nicht zu beneiden. Kaum ein Tag vergeht, an dem der Elb-Link-Betriebsleiter nicht neuerliche Meldungen rund um den Fährbetrieb zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven kommentieren muss. Den Gerüchten um das Aus der Fährverbindung folgte zuletzt eine Beruhigung durch die estnische Geschäftsführung. Gestern platzte eine neue Bombe: Ab sofort ruht der Fährverkehr komplett, nachdem in der Vorwoche bereits die „Grete“ wegen eines vermeintlichen technischen Defekts ausgefallen war.

Hier weiterlesen:

http://www.shz.de/lokales/norddeutsche- ... 37981.html


hasekind :XX123XX:

Nach oben