WIEDER Pferde Opfer von Tierquälerei

Hier kommst Du zur
Gemeinde WEIMAR die zum RotkaeppchenPortal gehört bei #UnserPORTAL.
(Klick bitte auf das ORTS-SYMBOL, oder auf das PORTAL-LOGO um Zugang zu nehmen!)
Bild * Bild
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4461
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

WIEDER Pferde Opfer von Tierquälerei

Beitragvon Sonja » Mi 28. Jun 2017, 06:55

Ein Tierquäler hat es im Weimarer Land auf Pferde abgesehen. In der Zeit von Donnerstag, 11 Uhr, bis Freitag, 17 Uhr, hat er zwei Pferde eines Reiterhofes in Döbritschen verletzt, teilte die Polizei am Montag mit. Einer Stute fügte er im Bereich der Vagina einen etwa vier Zentimeter langen Schnitt zu. Außerdem schlug der Unbekannte sie vermutlich. Darauf weisen Striemen an der linken Hüfte hin. Die Besitzerin des Reiterhofes bemerkte am Freitag die Verletzungen und rief die Polizei. Die Pferde wurden von einem Tierarzt behandelt. Genaueres im Text [urlhttp://www.thueringen24.de/weimar/article211037673/Schnitt-an-Vagina-Tierquaeler-verletzt-Pferde-im-Weimar-Land.html]HIER[/url]
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Weimar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast