Goethes Gartenhaus in voller Rosenblüte

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2718
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Goethes Gartenhaus in voller Rosenblüte

Beitragvon Sonja » So 2. Jul 2017, 07:00

Nur mit einem festen Wohnsitz kann er als Geheimrat eine Stelle bei Hofe in Weimar bekommen. Für Goethe ist sein Garten an der Ilm ein Paradies, weit weg von der Umtriebigkeit des Hofes, ein Kontrastprogramm: "Übermütig siehts’s nicht aus, dieses stille Gartenhaus.Allen die darin verkehrt, ward ein guter Mut beschert". Im Juni blühen an einer Hausseite zwei Frankfurter Rosenstöcke, die der Dichter in Briefen an seine Mutter erwähnt. Sie sehen zwar fast gleich aus, jedoch die rechte Rose duftet intensiver. Im Garten und im Park an der Ilm betreibt Goethe Naturstudien. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Weimar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast