4000 Volt gegen den Wolf - Wir wollen ihn nicht ABER er wird kommen

Hier kommst Du in die
Gemeinde SALEM!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier kommst Du in die
Gemeinde SALEM!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5016
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

4000 Volt gegen den Wolf - Wir wollen ihn nicht ABER er wird kommen

Beitragvon Sonja » Fr 25. Aug 2017, 06:48

Am 21. Juni war ein Wolf in Überlingen gesichtet worden. Wenige Tage später war er tot. Nach Sichtungen in Stockach, Bad Dürrheim und bei Breitnau im Hochschwarzwald wurde das Tier am 8. Juli mit einer Wunde im Brustbereich im Schluchsee im Schwarzwald gefunden. Der Schäfer sorgt sich um seine Tiere. Nicht dem einzelnen vom Wolf gerissenen Schaf gilt sein Hauptaugenmerk, sondern der Unruhe in der Herde, die einem Wolfsangriff seiner Meinung nach folgen könnte. Bisher werden mobilen Zäune, Stäbe mit Netzen, schon verwendet. Der Landesschafzuchtverband testet Prototypen, auf denen 4000 Volt Strom mögliche Angriffe eines Wolfes abwehren sollen. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Salem“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast