Fachleute vor Rätsel - Seltene Ölkäfer im Gießener Botanischen Garten entdeckt

Hier kommst Du zur Stadt GIEßEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der Stadt GIEßEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2770
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Fachleute vor Rätsel - Seltene Ölkäfer im Gießener Botanischen Garten entdeckt

Beitragvon Sonja » Do 12. Okt 2017, 17:29

Angefangen hat die Geschichte bereits im August 2016. Damals war ein Fotograf in Gießens grüner Oase auf Fotopirsch nach sich paarenden Auen-Blutbienen (Sphecodes albilabris). Eine nicht ganz einfache Aufgabe, denn diesen im Begattungsmodus besonders wuseligen Wildbienen, fehlt jede Eitelkeit, daher zeigen sie keinerlei Interesse, fotografiert zu werden. Wiederholt umflog ihn ein nicht sehr großes Kerbtier. Also wurde das unbekannte Wesen gleich im Bild festgehalten. Genaueres HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Giessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast