Wolfenbüttel und der Gesichtspunkt Barrierefreiheit

Wolfenbüttel - Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2178
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Wolfenbüttel und der Gesichtspunkt Barrierefreiheit

Beitragvon Sonja » Fr 2. Jun 2017, 10:31

Mit Rollator und Rollstuhl unterwegs in Wolfenbüttel...Zuvor hatte die Gruppe einen Stadtrundgang unternommen, um Wolfenbüttel unter den Gesichtspunkten der Barrierefreiheit, unter die Lupe zu nehmen. Mit den Ergebnissen ihrer Tour wollten die Vertreter eine breite Öffentlichkeit erreichen, um von Problemen von seh- und gehbehinderten Menschen zu berichten. Zunächst wollte Frank Oesterhelweg aber festhalten, dass es nicht darum ginge, Generalkritik zu äußern, sondern auf positive wie negative Aspekte im Stadtgebiet einzugehen.Oft falle es nämlich jungen und mobilen Menschen gar nicht auf, welchen Schwierigkeiten Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ausgesetzt seien. Daher habe man kurzerhand selbst den Rollator in die Hand genommen und sei auf Positiv- wie Negativbeispiele gestoßen. Schnell kristallisierte sich heraus, worauf bei zukünftiger Städteplanung zu achten ist und welche Komplexität sich mitunter ergeben kann... Mehr Infos ?? Gibt es HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Wolfenbuettel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast