Feuerwanzen – Keine Gefahr für Mensch und Tier

Wolfenbüttel - Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2191
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Feuerwanzen – Keine Gefahr für Mensch und Tier

Beitragvon Sonja » So 2. Jul 2017, 09:09

Ob im Garten oder auf dem Spielplatz, die Feuerwanzen besiedeln gerade im Sommer viele Grünflächen und fühlen sich bei den warmen Temperaturen richtig wohl. regionalHeute.de fragte NABU-Mitarbeiter Henning Riechers, ob man die Tierchen meiden sollte und ob sie gefährlich für Kinder sind. Henning Riechers erklärt, dass die Wanzen weder für für Erwachsene noch für Kinder oder Tiere gefährlich sind. Wenn sie sich bedroht fühlen, können sie jedoch einen unangenehmen Geruch aussondern, der aber ebenfalls "unbedenklich ist". Auch für die Pflanzen im heimischen Garten bestehe daher keine große Gefahr. Feuerwanzen ernähren sich hauptsächlich von Pflanzensamen und gelten deshalb selbst bei größerem Auftreten nicht als Schädlinge. "Möglicherweise aber als sogenannte Lästlinge, zumindest in den Augen skeptischer Menschen, denen der Anblick dieser Tierchen nicht behagt", ergänzt Riechers gegenüber regionalHeute.de. Mehr Infos im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Wolfenbuettel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast