Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht das?

Südspanien - Andalusien

Bild
Hier siehst Du den Bereich, der schon seit 1999 vom Spanien-Portal bearbeitet wurde!

Bild * Bild * Bild * Bild * Bild * Bild

Jedoch hat sich dazu einiges im Laufe der Jahre geändert und mittlerweile ist ja auch aus dem Spanienportal
nun UnserPORTAL geworden. Überwiegend sind wir nur noch für den Bereich der Provinz MALAGA, und dort auch
überwiegend im Bereich der Gemeinde TORROX aktiv durch unsere User. Für alles andere gibt es genügend andere
User im Internet denen wir viel Glück und hoffentlich den gleich Enthusiasmus, sowie Erfolg wie bei uns wünschen!
Gern sind wir auch für Kooperation und Unterstützung bereit. Denn miteinander lässt sich bekanntlich immer mehr erreichen.
.
Forumsregeln
Du befindest Dich nun im Bereich SÜDSPANIEN
... der im Grunde nur die autonome Region Andalusien umfasst.
Bild
( ©CC2.0 Manfred Wernet AT )
Informationen zur Autonomen Region ANDALUSIEN sind in wikipedia zu finden!

Bild * Bild * Bild * Bild * Bild * Bild

Wähle nun bitte in den Unter-Rubriken den Bereich der Dich interessiert und wo Du etwas einfügen möchtest!
Sollte keine passende Rubrik vorhanden sein, wende Dich bitte per Nachricht an den ADMIN!
.
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 952
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht das?

Beitragvon Uwe » Fr 31. Mär 2017, 10:00

Aufgrund einer Nachfrage von einem Mitglied in UnserPORTAL
habe ich mich natürlich DIREKT soeben ans Telefon (+34 952 36 35 91) gehängt, um nachzufragen, beim Deutschen Konsulat in Málaga.

Es geht um die Frage: "Ich besitze ein eigenes Fahrzeug IN SPANIEN mit spanischer Zulassung, bin selbst weniger als 180 Tage im Jahr IN SPANIEN und möchte MEIN EIGENES FAHRZEUG fahren mit meinem deutschen Führerschein. Darf ich das und wenn ja, wie?"

Die "telefonische Auskunft" der netten Dame am Telefon (Gespräch vom 31.03.2017 / 09:24) war wie folgt:
"Am Besten ist es, wenn Sie das Flugticket für Anreise und Abreise in Kopie mit sich führen, um nachzuweisen (bei einer Kontrolle), das Sie sich wirklich nur als 'Tourist' in Spanien aufhalten. So können Sie den Nachweis erbringen, das Sie tatsächlich nur für kurze Zeit auf spanischem Boden 'unterwegs sind und Ihr Fahrzeug führen. Jedoch wäre es besser, wenn Sie konkret bei verantwortlicher spanischer Stelle nachfragen würden, um eine entsprechende schriftliche Auskunft zu erhalten."


Da ich verschiedene Nachfragen am Telefon stellte, dauerte das Gespräch insgesamt 9 Minuten, mit dem Ergebnis, das ich eine schriftliche Nachfrage nun noch an das Generalkonsulat in HH senden werde, um auch wirklich diese konkrete Auskunft zu bekommen. Sobald diese bei mir eintrifft, werde ich darüber hier in UnserPORTAL berichten!

Beste Grüße an alle und ein schönes Wochenende, Euer Uwe ;-) :UJ:
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940

Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 952
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Re: Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht d

Beitragvon Uwe » Mi 5. Apr 2017, 14:16

Na, ganz so einfach scheint es wohl doch nicht zu werden mit den "schriftlichen Auskünften" vom spanischen Generalkonsulat" in Deutschland,
denn - soeben bekam ich eine Antwort ;-)

ZITAT:
Mittwoch, 05.04.2017 / 13:34 Uhr (abgesendet)

im Bezug auf Ihre Anfrage, teilen wird Ihnen mit, dass Sie müssen Sich an das Generalkonsulat in Düsseldorf wenden.

​Cancillería del Consulado General de España en Düsseldorf.
Homberger Str. 16.
40474 Düsseldorf
Teléfono: 0211 43908-0
Teléfono desde España: 0049 - 211 - 43908-0
Fax: + 49 (0) 211 4380315
Mail: (diese habe ich hier absichtlich NICHT abgedruckt, damit keine SPAM-Gefahr entsteht!)


Nun denn, jetzt werde ich also den Vorgang hier nach Düsseldorf leiten ;-) Mal schauen, was kommt!
Selbstverständlich halte ich Euch auf dem laufenden! Euer Uwe ;-) :UJ:
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940

Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 952
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Re: Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht d

Beitragvon Uwe » Mi 5. Apr 2017, 14:46

WOW - direkt um 14:34 Uhr bekam ich zumindest schon mal eine 'Eingangsbestätigung' für meine MAIL-Anfrage vom
General-Konsulat in Düsseldorf - ein Zeichen, das hier in NRW doch anders gearbeitet wird ;-) erfreulich !
Mal schauen, was weiter kommt!
Euer Uwe :-)
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940

Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 952
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Re: Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht d

Beitragvon Uwe » Di 11. Apr 2017, 12:42

Heute, 11.04.2017 um 11:35 Uhr, bekam ich dann auch wieder per Mail eine Antwort aus Düsseldorf :xthx:

Natürlich reichte mir diese Antwort NICHT! Sofort hing ich am Telefon und rief den Absender der Mail beim Generalkonsulat in Düsseldorf an!

ERGEBNIS:
Wir stellten fest, das wohl die Dame vom Konsulat in Málaga korrekt geantwortet hatte mit der Angabe, Flugticket als Nachweis und am Besten den europäischen Führerschein in der Tasche zu haben! Ansonsten bleibt tatsächlich nur der Weg zur TRAFICO in Málaga (sofern man sich in dieser Region mit der Frage beschäftigt!) um dort DIREKT etwaige Fragen mit einer kompetenten Person zu klären!

Ich bedankte mich brav bei meinem Gesprächspartner am Telefon, werde nun aber trotzdem die Anfrage noch DIREKT nach MADRID zur deutschen Botschaft leiten, damit man mir (vielleicht) von dort aus dann doch eine konkrete schriftliche Info gibt!? Mal schauen ... Ich halte Euch auch weiter auf dem laufenden ;-) Euer Uwe ;-) :UJ:
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940

Benutzeravatar
tom
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 28
Registriert: Do 22. Dez 2016, 12:29
Wohnort: Bayern
Geschlecht:
Zodiac: Gemini

Re: Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht d

Beitragvon tom » Di 11. Apr 2017, 20:57

Hallo, ich habe gerade selber eine EMail, zur deutschen Botschaft, nach Madrid , gesendet.
HH hatte nur den Eingang bestätigt, so vor 8 - 10 Wochen, aber keine Antwort.
Es geht hier auch um Autos, aber nur um das Parken mit Schwerbehinderten-Ausweis, auf spanischen Rollstuhlfahrerparkplätzen.
Danke für den Tipp ! tom

Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 952
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Re: Eigenes KFZ IN SPANIEN - span. Zulassung - Deutscher Fuehrerschein - Fahrer/in nur zeitweise in Spanien - wie geht d

Beitragvon Uwe » Mi 12. Apr 2017, 14:25

Hi TOM, gerade bezüglich des PARKAUSWEISES FÜR BEHINDERTE habe ich ja schon einmal etwas geschrieben ;-)
Schau einfach mal unter UNTER DIESEM LINK - vielleicht beantwortet das ja schon Dein Problem, Deine Frage!?
Besten Gruß, Uwe ;-)
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940


Zurück zu „Sued-Spanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast