Auswandern und Leben in Spanien (Teil 2) - Als Rentner auswandern

Hier kommst Du in die Bereiche die zu Südspanien, also nach Andalusien gehören!
Klick/Tipp auf die Landkarte und sieh, was es für weitere Rubriken gibt!

Bild * Bild
Schon seit 1999 ist Uwe's Spanien-Portal in diesem Bereich aktiv!

Bild * Bild * Bild *
Auch als GAST funktioniert dies natürlich!

Bild*Bild*Bild*Bild*Bild*Bild*Bild*

Jedoch hat sich einiges im Laufe der Jahre geändert und mittlerweile ist ja auch aus dem Spanienportal
nun das UnserPORTAL NETZ geworden.
Gern sind wir auch für Kooperation und Unterstützung bereit. Denn miteinander lässt sich bekanntlich immer mehr erreichen.
.
Forumsregeln
Du befindest Dich im Bereich Südspanien, also Andalusien !
Bild * Bild
Schon seit 1999 ist Uwe's Spanien-Portal in diesem Bereich aktiv!

Bild * Bild * Bild *
Auch als GAST funktioniert dies natürlich!

Bild*Bild*Bild*Bild*Bild*Bild*Bild*

Jedoch hat sich einiges im Laufe der Jahre geändert und mittlerweile ist ja auch aus dem Spanienportal
nun das UnserPORTAL NETZ geworden.
Gern sind wir auch für Kooperation und Unterstützung bereit. Denn miteinander lässt sich bekanntlich immer mehr erreichen.
.
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
Beiträge: 2123
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Auswandern und Leben in Spanien (Teil 2) - Als Rentner auswandern

Beitragvon Uwe » Mo 13. Feb 2017, 15:32

Hier die richtige Einleitung zu finden ist gar nicht so einfach ... -gruebel-

Ich erinnere mich ... - Oft genug habe ich in den Jahren vor Ort in Torrox-Costa in Titos-Pub mit Menschen zusammen gesessen, mich unterhalten und sie erzählten mir davon irgendwann "im Alter dann nach Torrox zu ziehen, um hier ihren Alters-Ruhesitz zu haben!"

Bei einigen ist dann leider nichts daraus geworden, denn Krankheiten haben leider das Rentenalter, bzw. die Inanspruchnahme des wohlverdienten "Alters-Ruhesitzes" verhindert ... , bei anderen bekam ich dann mit, das die Kinder oder Enkel nichts von Torrox wissen wollten und das schwer angesparte verkaufen wollten.

Aber, einige wenige schafften es dann doch und zogen tatsächlich nach Spanien! Und - von diesen "wenigen" trente sich auch bald die "Spreu vom Weizen", denn es war dann doch nicht ganz so einfach, das Leben so 24 Stunden "aufeinander" ... Ist halt so - direkt aus dem Berufsleben in den Ruhestand - plötzlich soviel Freizeit -hups-

Na ja, es gibt doch auch andere, die mit dem Wechsel zurecht kamen und kommen! Und zu denen gehört ja auch der aktuelle Leser jetzt im Moment! -grins- UND - der Sinn steht nach AUSWANDERN ALS RENTNER!

Aber, wer gedacht hat, das man als Rentner NICHTS zu beachten hat = weit gefehlt!!! Natürlich sollte man auch und gerade als Rentner einiges beachten!

Also ... bitte ERSTENS in aller Ruhe den ersten Teil von "Auswandern und Leben in Spanien" lesen und anschließend dann bitte diesen informativen LINK anklicken!
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
Uwe Jacob (Düsseldorf)
www.FairKontakt.de

weitere QuickInfos ansehen oder schau in die GOOGLE+ Community (öffentlich)

Zurück zu „Sued-Spanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast