Bedrohung auf Fehmarn - Mehrere Badegäste vom giftigen Petermännchen gestochen

Hier kommst Du zur STADT KIEL die zum HolsteinPortal gehört bei #UnserPORTAL.
(Klick bitte auf das ORTS-SYMBOL, oder auf das PORTAL-LOGO um Zugang zu nehmen!)
Bild * Bild
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4333
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bedrohung auf Fehmarn - Mehrere Badegäste vom giftigen Petermännchen gestochen

Beitragvon Sonja » Sa 1. Jul 2017, 17:10

Aufregung auf Fehmarn! Bereits drei Badegäste wurden in dieser Saison von dem hochgiftigen "Petermännchen" gestochen. Nun hat das Gesundheitsministerium Kiel eine Warnung ausgesprochen. Der Stich des Petermännchens ist sehr schmerzhaft. Schmerz und Schwellungen können Monate über Monate anhalten. Experten empfehlen, im Wasser und im Watt immer Badelatschen zu tragen. Auch Angler sollten aufpassen und immer Handschuhe tragen, falls ihnen ein Petermännchen ins Netz geht. Erst im vergangenen Jahr mussten vor Fehmarn zwei Angler von ihrem Kutter gerettet werden, weil sie nach dem Fang von einem Petermännchen gestochen worden waren, wie "Fehmarn24" berichtete. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Kiel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast