Völklinger Feuerwehr übte vorm und am Rathaus

Hier kommst Du in die
Gemeinde VÖLKLINGEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in das Bundesland hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde VÖLKLINGEN!

Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Nähere Infos zum Bundesland Saarland gibt es übrigens HIER
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2543
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Völklinger Feuerwehr übte vorm und am Rathaus

Beitragvon Sonja » Mo 10. Jul 2017, 07:10

Ein zweistündiges Spektakel mit wechselnden Schauplätzen am Völklinger Rathaus hatten Völklinger Feuerwehrleute am Samstagnachmittag zu bieten. 155 Rettungskräfte demonstrierten bei der Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Völklingen ihre Leistungsfähigkeit und gaben gleichzeitig einen Einblick in das professionelle Rettungshandwerk. Zuschauen war dabei ausdrücklich erwünscht, wie die Feuerwehr vorab informiert hatte. Mit schweren hydraulischen Scheren und Spreizern öffneten sie die Schrottautos, Konservenbüchsen ähnlich, um die beiden von Mitgliedern des Mimentrupp Saar dargestellten Unfallopfer den Vorgaben entsprechend zu retten. Und das besonders schonend, wie Feuerwehr-Pressemann Torsten Milkovic erläuterte: Denn die Vitalwerte des Verletzten waren noch so stabil, dass bei den Rettungsmaßnahmen weitere Schäden an Leib und Leben vermieden werden sollten. Der zweite Autofahrer war im Rahmen einer Crash-Bergung möglichst rasch zu befreien, damit sich der Notarzt schnellstens im Rettungswagen um den Patienten kümmern kann. Genaueres gibt es HIER im Text
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Voelklingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast