WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Helmstedt - Perfekte Spiegeleier ohne Wenden: Spiegeleier wie im Restaurant mit diesem genialen Kniff

Hier kommst Du zur
Gemeinde HELMSTEDT!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6404
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Helmstedt - Perfekte Spiegeleier ohne Wenden: Spiegeleier wie im Restaurant mit diesem genialen Kniff

Beitragvon Sonja » Di 19. Feb 2019, 17:22

Man könnte meinen, Spiegelei braten ist einfach. Doch wir werden immer wieder gefragt: Wie macht maneigentlich das perfekte Spiegelei? Der Rand schön knusprig, das Eigelb noch flüssig, so gehört sich Spiegelei. Für das perfekte Ergebnis sind drei Dinge entscheidend: die Wahl der Pfanne, das richtige Bratfett und die perfekte Temperatur. Zum Braten empfiehlt sich eine beschichtete Pfanne. Das spart Bratfett, und das Ei bleibt nicht am Boden kleben. Etwas Butter erhitzen, bis sie aufschäumt, aber nicht braun wird. Statt Butter kannst du auch geschmacksneutrale Pflanzenöle verwenden. Die gewünschte Menge Eier vorsichtig am Rand der Pfanne aufschlagen, hineingleiten und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Das Spiegelei ist schnell fertig. Schon nach wenigen Minuten wird das Eiweiß leicht fest, während das Eigelb noch schön flüssig ist. Soll die Unterseite stärker gebräunt und das Eigelb fester sein, muss das Spiegelei entsprechend länger braten. Das Würzen kommt zum Schluss. Oft reicht eine kleine Prise Salz aus, um den Geschmack abzurunden. Mehr gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Helmstedt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast