WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL (bisher 1&1 und nun IONOS) hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !
! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!
Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Prenzlau - Flüssigseife selber machen: Haltbar und effektiv dank Kernseife - Die Herstellung ist simpel und geht so ...

Hier kommst Du zur
Gemeinde PRENZLAU!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in das Bundesland hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Diese Gemeinde befindet sich im Bundesland BRANDENBURG,
gehört aber bei UnserPORTAL in die Gemeinsame Portal-Seite: RotkaeppchenPORTAL

.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde PRENZLAU!
Bild * Bild

Diese Gemeinde befindet sich im Bundesland BRANDENBURG,
gehört aber bei UnserPORTAL in die Gemeinsame Portal-Seite: RotkaeppchenPORTAL

.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6241
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Prenzlau - Flüssigseife selber machen: Haltbar und effektiv dank Kernseife - Die Herstellung ist simpel und geht so ...

Beitragvon Sonja » So 12. Mai 2019, 09:12

Flüssigseife kannst du aus nur vier Zutaten zu Hause selber machen. Was genau du dafür brauchst und wie du am besten vorgehst, zeigen wir dir hier. Flüssigseife kannst du grundsätzlich aus allen festen Seifen herstellen. Nutze zum Beispiel alte Seifenreste: So musst du kleine Seifenstücke nicht ungenutzt entsorgen sonder kannst sie sinnvoll verwerten. Abgesehen von etwa 100 Gramm Seife brauchst du noch diese Zutaten: einen Liter Wasser und 2 TL Honig, 2 TL Kokos- oder Olivenöl. Um die Seife herzustellen, benötigst du außerdem noch diese drei Küchengeräte: eine Reibe, einen Kochtopf und einen Handmixer. Darüber hinaus solltest du Gläser oder (alte) Pumpspender zum Abfüllen bereitstellen. Variationen?: Natürlich kannst du deine persönliche Seife noch weiter verfeinern. Wenn du sie mit einem Duft versehen willst, bieten sich zum Beispiel ein paar Tropfen ätherisches Öl an. Wenn du die Seife besonders feuchtigkeitsspendend machen möchtest, kannst du noch einen Esslöffel Glycerin (erhältlich in der Apotheke) hineingeben. Mit natürlicher Speisefarbe kannst du deine Seife beliebig färben. Einzelheiten gibt es im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Prenzlau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast