POLIZEI SUCHT Paypal-Betrüger

Hier kommst Du zur
Gemeinde PRENZLAU!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in das Bundesland hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Diese Gemeinde befindet sich im Bundesland BRANDENBURG,
gehört aber bei UnserPORTAL in die Gemeinsame Portal-Seite: RotkaeppchenPORTAL

.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde PRENZLAU!
Bild * Bild

Diese Gemeinde befindet sich im Bundesland BRANDENBURG,
gehört aber bei UnserPORTAL in die Gemeinsame Portal-Seite: RotkaeppchenPORTAL

.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4467
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

POLIZEI SUCHT Paypal-Betrüger

Beitragvon Sonja » Fr 7. Jul 2017, 07:37

Die Polizei in der Uckermark fahndet nach einem mutmaßlichen Betrüger. Im März 2016 hat ein Bürger aus Prenzlau ein Mobiltelefon über Ebay verkauft und ist mit dem unbekannten Käufer über SMS in Kontakt getreten. Die Beteiligten wurden sich schnell einig, 665 Euro sollte der Käufer via Paypal überweisen. Bis hierhin lief alles, wie vereinbart, der Käufer zahlte das Geld ein und holte sein neues Handy in Prenzlau ab. Doch dann buchte er das Paypal-Geld zurück, er benutzte dafür einen Gastzugang zu dem Bezahlsystem. Der Verkäufer stand also ohne Geld und ohne Handy da, und ging zur Polizei. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Prenzlau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast