Ein Horrorszenario für Ahrensburg - eine zerteilte Stadt !

Hier kommst Du zur
Gemeinde Ahrensburg die zum HolsteinPortal gehört bei #UnserPORTAL.
(Klick bitte auf das ORTS-SYMBOL, oder auf das PORTAL-LOGO um Zugang zu nehmen!)
Bild * Bild
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde Ahrensburg die zum HolsteinPortal gehört bei #UnserPORTAL.
(Klick bitte auf das ORTS-SYMBOL, oder auf das PORTAL-LOGO um Zugang zu nehmen!)
Bild * Bild
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4161
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Ein Horrorszenario für Ahrensburg - eine zerteilte Stadt !

Beitragvon Sonja » Fr 14. Jul 2017, 07:08

Es ist für viele Ahrensburger ein Horrorszenario: Eine kilometerlange Mauer von bis zu sechs Meter Höhe zerteilt die Stadt Ahrensburg . Sie könnte entstehen, wenn die Deutsche Bahn beim ab 2020 geplanten Ausbau der neuen Bahnlinie S 4 zwischen Hamburg und Bad Oldesloe ihre vorgesehenen Lärmschutzwände an den Gleisen in Ahrensburg baut. Wie die Stadt die Wände mit welchen Mitteln und Argumenten verhindern kann, war nun Thema einer gemeinsamen Sitzung von Bau- und Umweltausschuss. Bisher hat die Bahn immer wieder betont, dass es keine Alternative zur herkömmlichen Lärmschutzwand gebe. Anders seien die Vorgaben der Bundesimmissionsschutzverordnung und deren Grenzwerte nicht einzuhalten. Demnach gelten für Wohngebiete tagsüber 59 Dezibel dB(A) – das entspricht einem Fernseher auf Zimmerlautstärke – und nachts 49 dB(A). Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Ahrensburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast