WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL (bisher 1&1 und nun IONOS) hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !
! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!
Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Castrop Rauxel - Umwelt: Grüne fordern Ende der Steingärten - Schottergärten beeinflussen Lebensräume der Tiere

Hier kommst Du zur
Gemeinde CASTROP-RAUXEL!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde CASTROP-RAUXEL!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6252
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Castrop Rauxel - Umwelt: Grüne fordern Ende der Steingärten - Schottergärten beeinflussen Lebensräume der Tiere

Beitragvon Sonja » Sa 9. Feb 2019, 10:36

In den Kommunen gibt es immer mehr Steingärten. Naturschützer fordern Gegenmaßnahmen! Mehr Grün in den Vorgärten, das haben sich die Mitglieder des Bergischen Naturschutzvereins auf die Agenda geschrieben. Die umtriebigen Umweltschützer fordern ganz konkret von den Verwaltungen und Räten in den Kommunen der Region, dass sie in den Bebauungsplänen "die Pflicht zur Bepflanzung der Vorgärten" aufnehmen. Mark vom Hofe, Vorsitzender des Vereins, hat sämtliche Bürgermeister im Umland angeschrieben. Er hält den Trend, "überall Schotter und Kies in den Vorgarten zu kippen" für "ökologischen Unsinn"; vor allem hinsichtlich der im vergangenen Jahr verbreiteten Nachricht vom drastischen Insektenrückgang. In einigen Kommunen wird der Antrag der Naturschützer nun bereits diskutiert. In Rösrath hat man sich beispielsweise des Themas angenommen. Bisher konnte man sich jedoch zu keinem Entschluss durchringen. In anderen Gemeinden hat man jedoch den Steingärten den Kampf angesagt. So gibt es in Xanten seit vorigem Jahr explizite Vorgaben für neue Bebauungspläne. Einzelheiten hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Castrop-Rauxel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast