Workshop im Stadtmuseum - Wie war es in der Steinzeit ?

Herzlichen Dank an Userin 'Sabine' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an Userin 'Sabine' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 1445
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Workshop im Stadtmuseum - Wie war es in der Steinzeit ?

Beitragvon Sonja » Fr 16. Jun 2017, 08:49

Am Donnerstag gibt es im Stadtmuseum einen speziellen Steinzeitnachmittag. Bei der Zeitreise am Feiertag von 14 bis 17 Uhr geht es für große und kleine Besucher zu den Anfängen der Menschheitsgeschichte. Dort treffen die Teilnehmer auf Marco Wolff. Der zeigt und erläutert seine steinzeitliche Ausrüstung, mit der er das Leben als Jäger und Sammler vor über 15.000 Jahren rekonstruiert. Dann können die "Zeitreisenden" die Werkzeuge und Alltagsgegenstände selbst ausprobieren. Am Wochenende folgt dann ein Workshop im Römerpark. Am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr unterweist Steinzeitexperte Marco Wolff die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Bau von Speerschleudern. Weiteres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Bergkamen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast