Bergkamen - Verstecktes Naturparadies die Mergelkuhle in Bergkamen - Anfang der 90er Jahre entstanden Häuser

Hier kommst Du zur
Gemeinde BERGKAMEN!
Bild * Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Herzlichen Dank an Userin 'Sabine' für dieses Bild!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BERGKAMEN!
Bild * Bild * Bild

Herzlichen Dank an Userin 'Sabine' für dieses Bild!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4961
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bergkamen - Verstecktes Naturparadies die Mergelkuhle in Bergkamen - Anfang der 90er Jahre entstanden Häuser

Beitragvon Sonja » So 29. Jul 2018, 07:44

Die Landschaftsstation im Kreis Höxter kümmert sich um die letzten Rückzugsgebiete im Kalkbergland Ostwestfalens. Bei den aktuellen Temperaturen denkt man allerdings eher ans Schwimmen, doch das ist in der Mergelkuhle nicht möglich. Es ist kein Badegewässer. Der wärmeliebende Geselle Laubfrosch bevorzugt außerdem eher das Tiefland. Geeignete Laichgewässer standen oft nur in Form der Dorfteiche und Kleingewässer in Mergel- oder Tongruben zur Verfügung. Entlang des Weges laden Spielplätze zum schaukeln ein, wenn nicht gerde Kanadagänse auftauchen und fauchend ihr Revier und den Nachwuchs verteidigen. Die Kanadagänse komplettieren heutzutage das Bild an dem See. Einzelheiten gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bergkamen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast