Erstes Rikscha-Taxi rollt durch Fürstenfeldbruck

Hier kommst Du zum Bereich von FÜRSTENFELDBRUCK
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu Fürstenfeldbruck findest Du in wikipedia!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von FÜRSTENFELDBRUCK
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5011
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Erstes Rikscha-Taxi rollt durch Fürstenfeldbruck

Beitragvon Sonja » Di 18. Jul 2017, 07:25

Das "Brucker Radlmobil" nennt die 48-Jährige ihr kleines Ein-Frau-Unternehmen. Mit der Fahrrad-Rikscha können bis zu zwei Personen transportiert werden. Den ersten offiziellen Einsatz hatte Zierl bei der Brucker Kulturnacht. Sie macht ihr Hobby zum Beruf. Alexa Zierl bietet das erste Fahrrad-Taxi in Fürstenfeldbruck an. Eine Tagblatt-Reporterin ist schon mitgefahren. Die Idee für ihr Brucker Radlmobil kam Alexa Zierl, weil sie privat oft mir dem Elektrofahrrad unterwegs war. "Ich habe regelmäßig meine Kinder in einem Anhänger in den Kindergarten oder später zur Schule gefahren", erzählt sie. Das sei aber nur mit Kindern bis zu sieben Jahren erlaubt. "Sind sie älter, braucht man eine Ausnahmegenehmigung für den Personentransport." Mehr im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Fuerstenfeldbruck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast