Fürstenfeldbruck - 20 000 Euro jährlich für einen Verhütungsmittelfonds - Finanziell Bedürftigen sollen verhüten

Hier kommst Du zum Bereich von FÜRSTENFELDBRUCK
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu Fürstenfeldbruck findest Du in wikipedia!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von FÜRSTENFELDBRUCK
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3058
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Fürstenfeldbruck - 20 000 Euro jährlich für einen Verhütungsmittelfonds - Finanziell Bedürftigen sollen verhüten

Beitragvon Sonja » Do 11. Jan 2018, 07:04

Der Landkreis wird von diesem Jahr an 20 000 Euro jährlich für einen Verhütungsmittelfonds bereit stellen! Finanziell Bedürftige im Landkreis sollen demnach Langzeitverhütungsmittel erhalten oder eine Sterilisation oder Vasektomie bezahlt bekommen. Die Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen hatten darauf hingewiesen, dass Bedürftige oftmals keine Verhütung praktizierten. Einzelheiten HIER


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Fuerstenfeldbruck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast