WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Dorsten - Plastik teuflisch gut!: Müllsäcke in der Kirche machen auf das Plastik-Problem aufmerksam

Hier kommst Du zur
Gemeinde DORSTEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier bist Du in der
Gemeinde DORSTEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6463
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Dorsten - Plastik teuflisch gut!: Müllsäcke in der Kirche machen auf das Plastik-Problem aufmerksam

Beitragvon Sonja » Mi 13. Feb 2019, 08:06

Anregungen zum Umgang mit Plastik! Untersuchungen zeigen, es gibt es nach wie vor keine entscheidenden Fortschritte im Kampf gegen die Verschmutzung durch Plastikmüll, da das Umdenken erst jetzt und viel zu langsam beginne. Dabei gibt es tolle, kreative Ideen, die Spaß machen und ein Besinnen auf das Wesentliche tut uns gut. Jeder von uns kann einen wertvollen und wichtigen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten! Können wir uns vor vergiftendem Plastikmüll schützen? Plastik ist ein wachsendes Problem für unsere Umwelt, die Tiere und Menschen - da waren sich die Wissenschaftler auf dem Podium einig. Jährlich kostet der Plastikmüll in den Meeren Zehntausende Tiere das Leben. Sie verheddern sich darin oder verhungern, weil ihre Mägen mit Plastik gefüllt sind. Andere erkranken durch Mikroplastik, das im Wasser umher schwimmt und von ihnen aufgenommen wird. Über die Nahrungskette erreicht das Plastik auch den Menschen: Mit den Fischen, die Plastikpartikel in sich tragen, essen wir unseren eigenen Müll! Genaueres gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Dorsten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast