Dorsten - Population der Wildbienen nimmt stetig ab - Bunte Blumen und Bienenhotels retten die Wildbienen!

Hier kommst Du zur
Gemeinde DORSTEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier bist Du in der
Gemeinde DORSTEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4465
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Dorsten - Population der Wildbienen nimmt stetig ab - Bunte Blumen und Bienenhotels retten die Wildbienen!

Beitragvon Sonja » Di 17. Jul 2018, 08:41

Der Honigbiene geht es hierzulande noch recht gut, anders ist es bei der Wildbiene, deren Population stetig abnimmt! Bunte Blumen und Bienenhotels kann der Wildbiene noch helfen! Wenn man sich im Garten von Dorothea Klümper umschaut, dem fällt eines auf, alles ist am blühen, der Apfelbaum, der Kirschbaum, der Kiwibaum und auch die Weintrauben ranken über die Terrasse. Leider gibt es viel zu wenige von Gärten wie von Dorothea Klümper, denn viele Leute kaufen oder erben ein Haus und pflastern dann den ganzen Garten zu und das ist Gift für die Wildbienen! Die Folge ist, dass die Wildbienen keine Nistplätze mehr finden und sterben. Einzelheiten hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Dorsten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast