Getötete und verstümmelte Rehe von Unbekanntem in Dorsten

Hier kommst Du zur
Gemeinde DORSTEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier bist Du in der
Gemeinde DORSTEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2777
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Getötete und verstümmelte Rehe von Unbekanntem in Dorsten

Beitragvon Sonja » Do 1. Jun 2017, 08:36

In Dorsten sind in den vergangenen Wochen, mehrfach Rehe getötet und verstümmelt worden. Ein Unbekannter hat seit März mehrere Tiere unter anderem im Barloer Busch und in der Kippheide erschossen. Anschließend trennte er den Rehen die Köpfe ab und nahm sie mit. Die Kadaver ließ er liegen. Normale Wilderei sei das nicht, sagte uns Ramona Hörst von der Recklinghäuser Polizei. Dem Täter komme es offenbar weder auf das Fleisch noch auf Trophäen an! Mehr Infos?? Gibt es HIER im Text ...
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Dorsten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast