DORSTENS PALMEN-PARADIES darf vorerst bleiben

Hier kommst Du zur
Gemeinde DORSTEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier bist Du in der
Gemeinde DORSTEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5168
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

DORSTENS PALMEN-PARADIES darf vorerst bleiben

Beitragvon Sonja » Do 6. Jul 2017, 10:32

Jetzt können die Palmen von Dorsten vorerst bleiben! Letzte Woche berichtete BILD über Andreas Türpe (42) und sein "Griechenlandhaus" im Ortsteil Barkenberg. Weiße Mauern, blaue Fensterrahmen und Palmen! Weil diese aber teilweise auf einem städtischen Streifen stehen, sollten die exotischen Gewächse versetzt werden. Sie verstießen auch gegen das örtliche Grünkonzept.
Nun ein Einlenken der Stadt! Die Bürger des Ortsteils sollen selbst über das strenge Grünkonzept abstimmen können. Wird es gekippt, würde der Rat dem Votum mit seinem Beschluss folgen. Solange können die Palmen mindestens bleiben. Türpe: "Ein erster Etappensieg!" Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Dorsten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast