Bissendorf - Es steht schlecht um die gelben Felder: Keine Nährstoffe - Raps auf dem Feld verhungert!

Hier kommst Du zur
Gemeinde BISSENDORF!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild
.
Herzlichen Dank an Userin 'Anneliese' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an Userin 'Anneliese' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4813
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bissendorf - Es steht schlecht um die gelben Felder: Keine Nährstoffe - Raps auf dem Feld verhungert!

Beitragvon Sonja » Sa 26. Mai 2018, 16:17

Ein äußerst regnerischer Herbst, dann ein kalter Winter und ein heißer Frühling. Das Wetter bereitet der Rapsblüte Probleme, vielerorts fallen die Ernten mager aus. Das unbeständige, wechselhafte und zum ein oder anderen Extrem neigende Wetter macht der Rapsblüte zu schaffen. Da der letzte Herbst sehr regnerisch war, waren die Oberflächen der Rapsfelder sehr feucht. Normalerweise schlägt Raps tiefe Wurzeln, um Nährstoffe aufzusaugen. Da die Oberflächen der Felder aber so feucht waren, habe der Raps dieses Jahr flache Wurzeln gebildet. Ungünstig war dann allerdings die frühe Wärme und damit verbundene Trockenheit im April! An den nun trockenen Oberflächen gab es für die Pflanze keine Nährstoffe mehr zu holen, also ging sie ein. Genaueres hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bissendorf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast