Die Polizei WARNT vor angeblichen Dachdeckern!

Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2212
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Die Polizei WARNT vor angeblichen Dachdeckern!

Beitragvon Sonja » Do 29. Jun 2017, 17:30

Die Meller Polizei warnt vor angeblichen Dachdeckern, die ihre Dienstleistungen anbieten, um in Wohnhäuser zu gelangen. In einem Fall wurden von einer älteren Dame für den Austausch von neun Dachziegeln 300,-Euro gefordert. In einem anderen Fall nutzte einer der Männer die Gelegenheit, sich unbeobachtet im Haus umzusehen. Zeugen gaben Hinweise auf einen weißen Transporter mit HF- Kennzeichen. Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben! Rädelsführer: ca. 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dick, mittelblonde Haare, Brille, helle Cordhose, helle Weste, sprach hochdeutsch. Der zweite Täter: ca. 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, dunkle Haare, drei-Tage-Bart, dunkle Cordhose, dunkle Weste, rotes Tuch in der Gesäßtasche, sprach hochdeutsch. Hinweise zu den Personen und dem Fahrzeug nimmt die Polizei in Melle unter 05422/ 920600 entgegen. Mehr im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Melle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast