Flugplatz Melle - eine unendliche Geschichte ?

Hier kommst Du zur
Gemeinde MELLE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild
.
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4173
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Flugplatz Melle - eine unendliche Geschichte ?

Beitragvon Sonja » Fr 14. Jul 2017, 09:26

Kann man im Zusammenhang mit Flugverkehr eigentlich von einer verfahrenen Situation sprechen? Denn das ist offenbar im Rechtsstreit zwischen einem Meller und dem Segelfliegerclub der Status Quo. Wenn der Verein seine schwarzen Schafe nicht einfängt, schadet er sich aber vor allem selbst, meint unser Kommentator. Ein Bürger klagt gegen den Meller Segelfliegerclub, weil manche Maschinen die Mindesthöhe über seinem Haus nicht einhalten, dass ohnehin außerhalb der Platzrunde liegt; vereinfacht gesagt, der Ein- und Ausflugschneise. Dabei geht es nur mit Rücksichtnahme. Der Flugplatz liegt nahe eines Wohngebietes und wenn der Knoten nun nicht durchgeschlagen wird, wird der Streit zur unendlichen Geschichte. Das können weder Verein noch Kläger wollen. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Melle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast