Fischotter fällt in Melle Straßenverkehr zum Opfer - Jägerschaft bedauert Unfall

Hier kommst Du zur
Gemeinde MELLE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild
.
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2555
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Fischotter fällt in Melle Straßenverkehr zum Opfer - Jägerschaft bedauert Unfall

Beitragvon Sonja » Mo 31. Jul 2017, 17:44

Bei dem überfahrenen Fischotter handelt es sich nach Angaben des Vorsitzenden der Jägerschaft Melle, Fritz Mithöfer, um ein ausgewachsenes männliches Tier mit einer Gesamtlänge von 115 Zentimetern und einem Gewicht von 8,85 Kilogramm.
Ein Autofahrer, dem das angefahrene Tier aufgefallen ist, habe den Unfall gemeldet: "Der Verursacher hat die Kollision wahrscheinlich gar nicht wahrgenommen und wird vermutlich auch keinen Schaden an seinem Wagen haben. Der Körper des Tieres ist fast unversehrt, es hat Kopfverletzungen", beschreibt Fritz Mithöfer. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Melle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast