17.02.2018 AKTIVIERT
FÜR ALLE USER VERBINDLICH:
Aufgrund der EU-DSGVO müssen auch wir
ALLE USER auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen!
Bitte lies diese in Ruhe durch!

Diese Meldung hier kannst Du jederzeit oben rechts deaktivieren!
.

ERKUNDUNGSTOUR MIT ROLLIFAHRERN - Für Rollifahrer wäre in Melle noch mehr zu machen

Hier kommst Du zur
Gemeinde MELLE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild
.
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3349
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

ERKUNDUNGSTOUR MIT ROLLIFAHRERN - Für Rollifahrer wäre in Melle noch mehr zu machen

Beitragvon Sonja » Mo 9. Okt 2017, 11:54

Am Ende appellierte Dieter Osuch an alle Rollstuhlfahrer! "Kommt raus und vergrabt euch nicht!" Zum Treffen in der "Insel der Künste" kamen drei Rollstuhlfahrer, und schon im ersten Gespräch wurde klar, wie verschieden die Vorbedingungen jedes einzelnen sind. Schon auf dem Parkplatz an der Kirchstraße die ersten bösen Hindernisse! Es fehlen Steine in der Pflasterung. Wenn das kleine Vorderrad des Rollstuhls in ein solches Loch gerät, ist für die meisten Rollifahrer die Fahrt schon zu Ende, weil sie sich nicht alleine aus der Falle befreien können. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Melle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast