Lebensraum- und Artenschutz Melle – Fischotter in Gesmold nachgewiesen - Wehranlagen unpassierbar?

Hier kommst Du zur
Gemeinde MELLE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild
.
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Herzlichen Dank an User 'siggi-01' für dieses Bild!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4984
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Lebensraum- und Artenschutz Melle – Fischotter in Gesmold nachgewiesen - Wehranlagen unpassierbar?

Beitragvon Sonja » So 25. Feb 2018, 17:10

Alle bisherigen Fischotter-Nachweise, die ab 2014 für den Grönegau erbracht werden konnten, stammen aus der Osthälfte Melles. Doch jetzt wurden gleich mehrere Nachweise aus Gesmold bekannt! Die Experten mutmaßen, dass der Fischotter Melle-Mitte im Süden über Violen- und Laerbach sowie teilweise über Land umwandert und so Gesmold erreicht haben könnte. Genaueres hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Melle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast