WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL (bisher 1&1 und nun IONOS) hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Velten - Gefährliche tropische Zecke auf Vormarsch: So könnt Ihr helfen sie aufzuhalten! - Was tun wenn man sie findet?

Hier kommst Du zur
Gemeinde VELTEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in das Bundesland hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Diese Gemeinde befindet sich im Bundesland BRANDENBURG,
gehört aber bei UnserPORTAL in die Gemeinsame Portal-Seite: RotkaeppchenPORTAL

.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde VELTEN!
Bild * Bild

Diese Gemeinde befindet sich im Bundesland BRANDENBURG,
gehört aber bei UnserPORTAL in die Gemeinsame Portal-Seite: RotkaeppchenPORTAL

.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6260
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Velten - Gefährliche tropische Zecke auf Vormarsch: So könnt Ihr helfen sie aufzuhalten! - Was tun wenn man sie findet?

Beitragvon Sonja » Do 16. Mai 2019, 07:51

Sie wird dreimal so groß wie normale Zecken, hat gestreifte Beine und überträgt gefährliche Krankheiten: die zu uns eingeschleppte tropische Hyalomma-Zecke. Die Uni Hohenheim bittet um Mithilfe bei der Erforschung dieser Art - und um Ihre Zecken. Wer sich schon vor unserer heimischen Zecke, dem gemeinen Holzbock, ekelt und fürchtet, der kann sich auf etwas gefasst machen: Nach zwei Einzelfunden in den Vorjahren wurde die tropische Hyalomma-Zecke 2018 gleich mehr als 30 Mal in Deutschland registriert. Hyalomma stammt ursprünglich aus Afrika, Asien und Südeuropa und kam wahrscheinlich mit Zugvögeln zu uns. Zu erkennen ist sie leicht: Mit bis zu zwei Zentimetern ist sie nahezu dreimal so groß wie ihr europäischer Verwandter. Außerdem besitzt sie auffällig helle, braun-gelb gestreifte Beine. "In ihrer Heimat gilt die Hyalomma-Zecke als Überträgerin einiger Krankheitserreger. Dazu gehören die Erreger des sogenannten Krim-Kongo Hämorrhagischen Fiebers, des Arabisch Hämorrhagischen Fiebers und einer Form des Zecken-Fleckfiebers", erklärt Ute Mackenstedt, Parasitologin und Expertin für Zecken an der Universität Hohenheim. Die bei uns heimischen Holzbock-Zecken sind blinde Lauerjäger: Sie klettern auf Gräser und Büsche und warten dort auf einen vorbeikommenden Wirt, der sie abstreift und mitnimmt. Die Hyalomma-Zecke dagegen ist eine Jagdzecke! Sie geht gezielt auf die Jagd nach Wirten, nimmt Tiere und Menschen über ihre Augen und chemische Prozesse wahr, und läuft dann auf sie zu. "Sie erkennt Warmblütler auf Distanzen von bis zu zehn Metern und kann sie über mehrere hundert Meter verfolgen", berichtet Zeckenforscherin Mackenstedt. Genaueres gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Velten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast