Hilchenbach - Angebot für Kinder auf dem Mondscheinmarkt: Kürbisgesichter selbst schnitzen!

Hier kommst Du zur
Gemeinde HILCHENBACH!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde HILCHENBACH!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Diese Gemeinde gehört in den Kreis Siegen-Wittgenstein
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5160
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Hilchenbach - Angebot für Kinder auf dem Mondscheinmarkt: Kürbisgesichter selbst schnitzen!

Beitragvon Sonja » Do 11. Okt 2018, 10:35

Halloween ohne selbst geschnitzte gruselige Kürbisgesichter? Unvorstellbar! Aber es geht doch. Mit gruseligen Kürbisgesichtern beschützten die Iren und Amerikaner am Abend vor Allerheiligen ihre Häuser. Die Kürbis-Köpfe sollten böse Geister verjagen. So erzählt es der Halloween-Mythos. Aber auch heute stehen die orangefarbenen Fratzen im Herbst vor vielen Häusern.Bevor es ans Gruselgesichter-Schnitzen geht, musst du einige Vorkehrungen treffen. Dazu gehört z.B. die Auswahl des richtigen Kürbisses. Wenn Sie das Innere auch verwenden wollen, ist von einem Riesenkürbis abzuraten, er ist nicht sehr schmackhaft, ein leckerer Hokkaido-Kürbis dagegen nicht sehr groß. Einzelheiten hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Hilchenbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast