Rollstuhlweg beschildert - Barrierefrei durch Hilchenbach

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 1844
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Rollstuhlweg beschildert - Barrierefrei durch Hilchenbach

Beitragvon Sonja » Sa 15. Jul 2017, 10:30

Der Projektarbeitskreis Barrierefreiheit freut sich über neue Schilder für fünf Rollstuhlwege durch Hilchenbach. Kleine Dreiecke weisen den Weg. Sie sind relativ klein, leuchtend blau und haben rund 1500 Euro gekostet! Hilchenbach hat neue Schilder. Sie weisen die fünf Rollstuhlwege aus. Das sind barrierefreie Wege, die von bewegungseingeschränkten Menschen genutzt werden können. "Die Schilder hat der Baubetriebshof angebracht", so die Ehrenamtbeauftragte der Stadt, Gudrun Roth. Gesponsert wurden sie von Stadtsparkasse, Celenus-Fachklinik und Kneippverein. Der passende Wegweiser in Form einer Karte ist als Flyer kostenlos bei der Stadt erhältlich. Er zeigt nicht nur Wege auf, sondern auch behindertengerechte Toiletten, Parkplätze und barrierefreie öffentliche Gebäude. Online befüllt der Kreis Listen mit gut zugänglichen Restaurants, Ärzten oder Einkaufsläden. Diese sollen nun auf den aktuellen Stand gebracht werden. Auch die Beschilderung ist nicht neu! Sie wurde laut Gudrun Roth bereits 2010 angebracht, die alten Schilder waren verblasst und wurden erneuert. Genaueres HIER im Text
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Hilchenbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast