RENDSBURG - Neue Schwebefähre wird kein China-Produkt

Hier kommst Du zur
Gemeinde RENDSBURG die zum HolsteinPortal gehört bei #UnserPORTAL.
(Klick bitte auf das ORTS-SYMBOL, oder auf das PORTAL-LOGO um Zugang zu nehmen!)
Bild * Bild
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4334
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

RENDSBURG - Neue Schwebefähre wird kein China-Produkt

Beitragvon Sonja » Do 24. Aug 2017, 07:28

Auf einen Zeitpunkt der Inbetriebnahme der neuen Schwebefähre will sich das Kanalamt nicht festlegen. Ziel sei aber, so Visser, das Projekt "im Jahre 2019 zu einem Ende zu führen". Abstimmungen mit dem Landesamt für Denkmalpflege und der zuständigen Unteren Denkmalschutzbehörde des Kreises Rendsburg-Eckernförde müssten ebenso gemacht werden.Fest steht jetzt zumindest, dass die neue Schwebefähre nicht etwa in China gefertigt wird, sondern in Deutschland oder in einem der Nachbarländer mit Erfahrung im Schiffbau. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Rendsburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast