Rendsburg - Was passiert mit unserem treuen Begleiter? - Wo der Hund begraben liegt!

Hier kommst Du zur
Gemeinde RENDSBURG die zum HolsteinPortal gehört bei #UnserPORTAL.
(Klick bitte auf das ORTS-SYMBOL, oder auf das PORTAL-LOGO um Zugang zu nehmen!)
Bild * Bild
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5137
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Rendsburg - Was passiert mit unserem treuen Begleiter? - Wo der Hund begraben liegt!

Beitragvon Sonja » Do 14. Jun 2018, 17:18

Es gibt zum Glück auch Alternativen für alle anderen Tierbesitzer, die keinen eigenen Garten haben, über die ein jeder Tierarzt eigentlich informieren sollte. Dabei ist jedem Tierhalter ein Kontakt zu einem Tierbestatter sehr wichtig! Denn das verstorbene Tier soll würdig auf die letzte Reise gehen. Wer immer kann,wenn es erlaubt ist, begräbt sein Tier daher im eigenen Garten und solange es nicht im Wasserschutzgebiet oder zu nah an der Straße liegt oder nicht mindestens 50 Zentimeter tief ist. Einzelheiten gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Rendsburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast