Julien schickt erste Bilder aus Torrox-Costa (08.07.2018) - für die einen zur Freud, für die anderen ...

Hier könnt Ihr SEHR GERNE Eure Moment-Aufnahmen hineinstellen - also die wirklichen SCHNAPPSCHÜSSE und besonderen Momente, die Ihr mit den anderen Usern von UnserPORTAL gerne teilen möchtet!
Bild
Sollte jemand selbst Probleme haben mit dem Umgang von UnserPORTAL und dem einfügen von Fotos, dann schaut bitte einfach im IMPRESSUM! Dort steht die Telefon-Nummer von UWE - der hilft gerne weiter und erklärt in wenigen Minuten wie es geht! Oder, dort findet Ihr auch eine Mail-Adresse - schickt einfach Euren Schnappschuss und schon fügt Uwe das Bild hier ein ;-)
Forumsregeln
Bild

Du befindest Dich im Bereich der SCHNAPPSCHÜSSE
Die Fotos hier sind für alle User sichtbar, dürfen jedoch NICHT kopiert werden!
Bitte die Rechte der Inhaber des Bildes beachten!
.
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 2078
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Julien schickt erste Bilder aus Torrox-Costa (08.07.2018) - für die einen zur Freud, für die anderen ...

Beitragvon Uwe » So 8. Jul 2018, 18:11

Julien schickt erste Bilder aus Torrox-Costa - für die einen zur Freud, für die anderen ...
Zuerst einmal ganz herzliches Dankeschön an Julien für die -aufklärenden Bilder- aus Torrox-Costa! :xtollx: <3 :greets:

20180708_kamikaze_01.jpg
20180708_kamikaze_02.jpg
20180708_kamikaze_03.jpg
20180708_kamikaze_04.jpg
20180708_kamikaze_05.jpg

*CIAO*


Nun mein Kommentar dazu ... WARUM für die einen zur Freud und für die anderen zum Leid!?

,,, zur Freud ...
Wie ja vielen unter den Usern bekannt, so kamen ja in den vergangenen Jahren immer wieder die Beschwerden, gerade im Sommer und Anfang Herbst, über Lärmbelästigung der Anwohner rund um das Paulaner, Warsteiner Ferrara Playa, Caipirinha, und wie auch immer die Namen waren für das Lokal. Nun scheint es ja für diesen Sommer erst einmal vorbei zu sein, LEIDER! Somit also zur Freude für die, die in der Nähe und oder näheren Umgebung des Lokals wohnen, bzw. ihren Urlaub verbringen.

... zum Leid ...
für all die, die eigentlich auch etwas Abwechslung suchen am und im Urlaub - denn, mal ehrlich, was gibt es denn sonst noch? Klar, man kann nach El Morche und oder nach Torre del Mar bzw. Nerja fahren, mit Bus oder Taxi, bzw. Leihwagen. Die Vor- und/oder Nachteile liegen sicher erkennbar auf der Hand!?
Die ansässige Gastronomie in Torrox-Costa hat ja bei Zeiten leider den Anschluss verpasst um umzuschwenken auf original spanischen Rhythmus, oder hat sich da in dieser Beziehung etwas getan? Bietet jemand täglich (allabendlich) spanische Live-Musik an, bzw. Flamenco und Sevillana, bzw. Rumba.
Gibt es ein Lokal welches ein oder zweimal die Woche Tanz mit Pasodoble anbietet oder gar einen Mix gepaart mit Schlager aktuell für die Generation 40+ ??? Und dazu auch noch etwas zu essen? -grins- Bitte nicht schimpfen, ist ja nur eine Frage :-)
Ich liege ja leider mit meinen Informationen ein wenig zurück... aber vielleicht klärt ja mal jemand etwas auf und klickt hier unter diesem Beitrag auf ANTWORTEN und schreibt etwas dazu???
Dafür muss man ja nicht registriert sein! Und man kann ja (fast) auf jeden Beitrag hier im Portal ANTWORTEN!

Das sind so Dinge, die mir bei den Bildern durch den Kopf gehen und um gleich die Lösung, bzw. einen Vorschlag zur Lösung beizufügen:
Wieso hat man eigentlich noch nie seitens der Gemeinde die Überlegung getroffen, dieses Lokal in eigene Hände zu übernehmen und dann daraus eine Art "Ausbildungsstätte für die Gastronomie zu machen? Zum einen gäbe es Ausbildungsplätze, Arbeitsplätze und sogar eine Einnahme-Quelle und zum anderen hätte man das Lokal zwecks der Lautstärke und Anwohner-Belästigung unter Kontrolle! Wäre doch mal eine schöne Aufgabe für die ansässigen Verantwortlichen! Eine Überlegung wert? Und ich denke, jetzt könnte man sicher einen vernünftigen Preis für das Objekt verhandeln... so wie es aussieht. Arbeitslose sind genug vorhanden und ich denke Arbeits willige sind auch genügend vor Ort - für den Bereich Ausbildung könnte man ja vielleicht sogar unter den Älteren den einen oder anderen Willigen und sprachlich versierten finden, denn - mindestens drei Sprachen sollten Grund-Voraussetzung für die Bewerbung im Lokal sein! SPANISCH, englisch, deutsch ...

Beste Grüße nach Torrox-Costa :-) Euer Uwe :UJ:
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 19 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211/94215940
GOOGLE+ Community (öffentlich)

Zurück zu „Schnappschüsse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste