Parkschildkröte Nessie legt Eier im Stadtpark

Hier kommst Du zum Bereich von OSTERHOFEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von OSTERHOFEN
Bild * Bild
Weitere Informationen zum Wappen und zu Osterhofen findest Du auch in wikipedia!

Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2574
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Parkschildkröte Nessie legt Eier im Stadtpark

Beitragvon Sonja » Sa 15. Jul 2017, 07:38

Ein seltener Anblick hat sich am Freitag Parkbesuchern geboten: Die Parkschildkröte legte auf der Wiesenfläche vor dem Teich ihre Eier ab und buddelte das Loch mit ihren Hinterbeinen wieder zu. Dabei ging sie sehr gewissenhaft vor und rupfte Moos und Gras aus, um die Erde zu kaschieren. Wahrscheinlich handelt es sich bei diesem Exemplar um eine ausgesetzte oder entlaufene Gelbbauch-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta scripta), auch Gelbwangen-Schmuckschildkröte genannt, eine sehr bekannte Schildkröten-Unterart und gilt in weiten Teilen der Welt als "die typische Wasserschildkröte". Die Gelbbauch-Schmuckschildkröte stammt aus ruhigen Gewässern der USA zwischen Südost-Virginia und dem nördlichen Florida, kommt aber inzwischen aufgrund von ausgesetzten Tieren auch in Deutschland vor. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Osterhofen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast