Korschenbroich - Folgen der Trockenheit bis ins nächste Jahr: Extremwetter durch Klimawandel?

Hier kommst Du zur
Gemeinde KORSCHENBROICH!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um nach KORSCHENBROICH hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde KORSCHENBROICH!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5190
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Korschenbroich - Folgen der Trockenheit bis ins nächste Jahr: Extremwetter durch Klimawandel?

Beitragvon Sonja » Di 23. Okt 2018, 16:42

Extreme Sommer werden häufiger, so wird es aber dennoch "sinnvoll, sich schon heute auf eine Zukunft mit mehr Wetter- und Klimaextremen auch in Deutschland einzustellen". Schon im Frühling ging es los mit sommerlichen Temperaturen. Und dann wurde es richtig heiß und trocken. Der Sommer 2018 war ein besonderer Sommer, sagen auch die Fachleute. Hat das etwas mit dem Klimawandel zu tun? Doch noch nie war es im Monat April im Durchschnitt so warm wie im Jahr 2018 – Rekord! Die Hitze und Trockenheit machten Menschen, Pflanzen und Tieren zu schaffen. Und viele Menschen fragten sich, ob der heiße Sommer eine Folge des Klimawandels ist. Der für den Herbst erhoffte Regen lässt auf sich warten. Nun sind die hiesigen wasserspeichernden Böden ausgeschöpft. Genaueres hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Korschenbroich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast