17.02.2018 AKTIVIERT
FÜR ALLE USER VERBINDLICH:
Aufgrund der EU-DSGVO müssen auch wir
ALLE USER auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen!
Bitte lies diese in Ruhe durch!

Diese Meldung hier kannst Du jederzeit oben rechts deaktivieren!
.

Unfallgefahr auf den Straßen steigt - Paarungszeit der Rehe

Hier kommst Du zur
Gemeinde EUSKIRCHEN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3351
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Unfallgefahr auf den Straßen steigt - Paarungszeit der Rehe

Beitragvon Sonja » Di 18. Jul 2017, 17:16

Von Mitte Juli an schwebt das heimische Rehwild wieder im siebten Himmel, dabei vergessen die Tiere oft jede Vorsicht. Zwangsläufig kommt es daher häufiger zu Wildunfällen. Jährlich ereignen sich in Deutschland mehrere Tausend Unfälle mit Reh, Wildschwein und Co. Dabei kommen etwa 30 Menschen ums Leben. Die Zahl der Verletzten liegt im Schnitt bei 3400 und der entstandene Sachschaden bei 330 Millionen Euro. Die Jäger sind daher aktiv geworden und haben Wildwarn-Reflektoren angebracht, die die Tiere am Überqueren von Straßen hindern sollen. Im vergangenen Jahr montierte die Kreisjägerschaft Euskirchen vor der Blattzeit rund 1800 der blauen Reflektoren. Mehr im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Euskirchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast