Einkaufen - Wochenmarkt in Euskirchen hat eine lange Tradition

Hier kommst Du zur
Gemeinde EUSKIRCHEN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4693
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Einkaufen - Wochenmarkt in Euskirchen hat eine lange Tradition

Beitragvon Sonja » Mo 24. Jul 2017, 11:35

Seit 35 Jahren baut Mahlberg samstags seinen Obst- und Gemüsestand auf dem Annaturmplatz auf. Zunächst als Einzelkämpfer. Ein Umstand, der ihm Anja Klein als Unterstützung bescherte. Klein ist heute Verkäuferin bei Mahlberg. Vor fast 24 Jahren war sie noch Kundin. „Weil er alleine hinter der Theke stand, bildeten sich regelmäßig Schlangen und man musste eine gefühlte Ewigkeit warten, bis man bedient wurde“, erinnert sich Klein. Sie habe Mahlberg schließlich gefragt, warum er keine Verstärkung einstelle.
Offiziell öffnen die Marktbeschicker ihre Stände jeden Samstag um 7 Uhr. Doch auch die Kunden, die früher auf den Euskirchener Wochenmarkt kommen, werden schon bedient. "Wir haben Stammkunden, die aus der Nachtschicht direkt zum Markt kommen und schon gegen 6.15 Uhr hier sind, praktisch in dem Moment, wenn wir mit dem Aufbau fertig sind", erzählt Sven Schürheck. Schürheck kommt aus Urfeld in die Kreisstadt und bietet Obst und Gemüse feil. Mehr im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Euskirchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast