Dülmen - Nistmöglichkeit: Strommast bietet Turmfalken eine neue Heimat - Der Turmfalke hat es nicht leicht

Hier kommst Du zur
Gemeinde DÜLMEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier bist Du in der
Gemeinde DÜLMEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4331
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Dülmen - Nistmöglichkeit: Strommast bietet Turmfalken eine neue Heimat - Der Turmfalke hat es nicht leicht

Beitragvon Sonja » Mi 21. Feb 2018, 07:30

Immer weniger Nistmöglichkeiten findet der Turmfalke in seiner Umgebung! Auf dem Gelände des Biologischen Zentrums am Rohrkamp wurde nun eine Lösung gefunden. Masten von Hochspannungsleitungen können Alternativen bieten. So kletterten nun zwei Monteure vom Leitungsbau der Westnetz GmbH in Werne in besonderer Mission auf Mast Nummer 17 der 110 000-Volt-Leitung zwischen Dülmen und Lüdinghausen. Einzelheiten hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Duelmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast