Man spürt einfach was -altes Handwerk- bedeutet! Hut ab vor ...

Online Einkaufen - oder doch lieber -per pedes- bei einem Bummel mit der Partnerin oder dem Partner REGIONAL wieder einmal in die örtlichen Geschäfte schauen?
Wie dem auch sei, HIER in diesem Forenbereich könnt ihr auch in UnserPORTAL gerne Eure Tipps und Empfehlungen an andere User weitergeben! Auch GÄSTE können hier natürlich gern schreiben!

Bild * Bild
Aufgrund einer tollen Anregung durch TOM habe ich heute (22.07.2017) diese RUBRIK eingerichtet!
Hier können ALLE sehr gern LINKS zu Online-Adressen einfügen, unter denen man günstig und vor allem,
unkompliziert und ohne "Schmuh" gefahrlos online einkaufen kann! Also bitte NUR Adressen einfügen, die man
selbst schon OHNE PROBLEME getestet hat und bisher mit GUTEN ERFAHRUNGEN davon überzeugt ist!

DANKE nochmal an TOM für die Anregung!!!
Forumsregeln
Online Einkaufen - oder doch lieber -per pedes- bei einem Bummel mit der Partnerin oder dem Partner REGIONAL wieder einmal in die örtlichen Geschäfte schauen?
Wie dem auch sei, HIER in diesem Forenbereich könnt ihr auch in UnserPORTAL gerne Eure Tipps und Empfehlungen an andere User weitergeben! Auch GÄSTE können hier natürlich gern schreiben!

Bild * Bild
Du befindest Dich im Bereich für EINKAUF-TIPPS
die von User zu User sehr gern weiter gegeben werden können in UnserPORTAL!
Hier ist es auch erlaubt, die Einkaufs-Tipps als "Sponsor-Link" einzufügen, aber NUR,
sofern man tatsächlich selbst schon gekauft und wirklich vom Händler überzeugt ist!
Also bitte NUR Tipps eingeben, die tatsächlich zu seriösen Anbietern führen!
(mit "Sponsor-Link" ist gemeint, das Ihr selbst eine Vergütung oder ähnliches bekommt für die Empfehlungt!)
.
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 2078
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Man spürt einfach was -altes Handwerk- bedeutet! Hut ab vor ...

Beitragvon Uwe » Mi 29. Nov 2017, 16:06

Man spürt einfach was -altes Handwerk- bedeutet! Hut ab vor ... echtem deutschen Handwerk!
Nein, ich muß ganz einfach zur Tastatur greifen, weil es auffällig ist, was mir gerade geschah - gerade an einem Tag wie heute und von diesem Tag möchte ich Euch gern berichten, falls ihr weiter lesen möchtet!?

Dieser Tag begann damit das ich mich durch zahlreiche Warteschleifen kämpfen musste bei diversen Telefonanbietern :-( über die besonderen WARUM und WESHALB will ich Euch lieber nicht schreiben, halt nur soviel ... wir hatten für SONJA eine ERSATZ-Sim-Karte bestellt die eigentlich GESTERN aktiviert sein sollte, was jedoch NICHT funktionierte und ... nun ist niemand dafür zuständig ... insgesamt = hing ich fast 5 Stunden in den diversen Warteschleifen und hatte mit zahlreichen unterschiedlichen Gesprächspartnern zu tun, aus den unterschiedlichsten Nationalitäten.
Ende vom Lied ... nun bekommt sie eine neue Ersatz-Sim-Karte zugesendet für die Ersatz-Sim-Karte ... was dann funktionieren sollte.

Nun denn ... genervt ohne Ende ... habe ich trotzdem gewagt für SONJA und mich etwas ganz besonderes zum "Trost" zu organisieren, nämlich aus unserer "Original Heimat Kassel" = etwas, das wir uns dann in Kürze für den besonderen Genuss gönnen mögen. Sprich: Original hausgeschlachtete 'Ahle Worscht' und für den Mittagstisch 'Weckewerk' - etwas das man eigentlich nur bei uns im Nordhessischen kennt! Dazu nimmt man (normalerweise) Pellkartoffeln und Gewürzgurken :-) Mehr benötigt man nicht und ... kalorienbewusst sollte man auf keinen Fall sein!!!

Das besondere bei der Aktion: Ich kam in Kontakt mit einem Original 'Metzger' , einem Berufsstand, den es heutzutage kaum noch gibt! UND ... dieser, so stellte sich im Gespräch heraus, kam sogar aus Kaufungen! Natürlich ergab sich am Telefon ein Gespräch und ich konnte innerhalb weniger Sätz schon erkennen das dieser Mann wirklich etwas von seinem Fach verstand! Auch wenn ich selbst NICHT diesen Beruf gelernt habe in der Schule, so habe ich doch einiges in meinem Kopf noch immer gespeichert, da ich dies eben in meiner Kindheit "erlernte" ... Schon verwunderlich wie sich auf einmal alles vor den Augen abspielt...

Na ja, langer Rede, kurzer Sinn, mein Gesprächspartner zeigte durch seine Sach- und Fachkenntnis und auch durch die freundliche Art und Weise, was der Unterschied ist, zwischen altem Handwerk und dem, was man heutzutage so als "Service" vorgesetzt bekommt! Da können sich so manche 'Jungspunde' eine gewaltige Scheibe von abschneiden! ... Ich muss noch dazu sagen das ich außerhalb der "normalen" Servicezeiten bei der Metzgerei anrief, das kommt auch noch hinzu - und man stelle sich vor - TROTZDEM HATTE MAN ZEIT FÜR MICH!

Ich werde auf jeden Fall darüber berichten, wenn die 'Ahle Worscht' bei uns eingetroffen ist und ... wie die Qualität ist!
Spätestens dann verrate ich auch die Adresse :-) ... die in der Frankfurter Strasse liegt :-)

Besten Gruß an alle, Euer Uwe :-) xmas17

Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 2078
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Re: Man spürt einfach was -altes Handwerk- bedeutet! Hut ab vor ...

Beitragvon Uwe » Sa 2. Dez 2017, 15:06

Also ... wie versprochen, hier nun mein Bericht zur 'Ahlen Worscht' - die ist nämlich tatsächlich schon nach einem Tag Lieferzeit, OH WUNDER
und das mit der DHL!!! bei uns eingetroffen! Ja, ehrlich, nur einen Tag, von KASSEL bis nach Düsseldorf! Hut ab vor der DHL.

Na ja, liegt wohl an der Weihnachtszeit und den nunmehr eingesetzten zusätzlichen Lieferfahrzeugen bei der DHL xmas12

Die 'Ahle Worscht' kam auch SEHR GUT VERPACKT, nämlich so wie es sich gehört und wie man es von einer guten Fleischerei gewohnt ist, bei uns an! Nebenbei, im Paket war natürlich auch das Weckewerk :-) Aber dazu komme ich später noch!

Hier nun geht es erst einmal um das Wichtigste für Kasseler und Kasseläner, die 'AHLE WORSCHT' ... moment, ich mache kurz ein Foto :-)
bin gleich zurück :-)
Ahle_Worscht_aus_Kassel.jpg
von Feinkost ROHDE - Frankfurter Strasse, KASSEL


Bevor ich nun schreibe, was meine persönliche "Beurteilung" ist, möchte ich eines anmerken:
Ja, ich bin ein alter -Meckerarsch- und JA, in mancher Hinsicht bin ich ganz schön verschroben und habe für mach einen recht schräge Ansichten! ABER - genau so, wie ich hier schreibe, so gestehe ich auch jedem anderen das Recht zu hier schreiben zu können! Man darf eben nur nicht den Feheler machen meine Frau, meine Familie und/oder meine Freunde anzugreifen! Zu mir kann und darf jeder sagen, was er/sie denkt!!! Ist ja sein/ihr gutes Recht! Freie Meinungsäußerung! DAFÜR ist ja UnserPORTAL gedacht! Halt eben die Umgangsformen wahren! Okay, nun aber zur Wertung :-)

MIR persönlich hat nach dem auspacken die 'Ahle Runde' vom Geruch her SEHR GUT gefallen! (y)
Ich fühlte mich direkt wieder "heimisch" und zurück versetzt in die Zeit, als wir selber schlachteten in Windhausen bei meinem Opa!

Der erste Anschnitt war natürlich = zu früh! ABER, ich wußte ja, diese 'Ahle' war ja erst ca. 8 Wochen alt! = EGAL ... wenn Uwe heiß ist, kann ihn halt NIX halten!

... Leg mal en naggisch Mädsche uff en Bärenfell
un DANEBBE LEGST NE AHLE WORSCHT
-grins-

En HESSE sacht zu dem Mädsche deck disch noch en Momentsche zu - isch kumm glei!


Ich sag es mal so, das es auch jeder verstehen kann = SONJA ist sogar nochmal aus dem Bett aufgestanden und kam zu mir - holte sich fast eine halbe Wurst ab (natürlich OHNE BROT und sonstwas) ... und verschwand wieder! ... Ich hörte nur noch sie und ihre Katzen genüsslich schmatzen! Keinerlei Meckereien!

Heute nun klingelte das Telefon bei uns und Schwiegermutter war dran, sie stammt ja ebenfalls aus Kassel, bzw. hat Jahrzehnte dort gelebt! SONJA wurde ja in Immenhausen geboren, ist somit KEINE echte Kasselänerin!!! Muß ich ja auch mal zum Ausdruck bringen das sie NUR eine von 'Usswärts' is! Also auch bei IHR und IHRER Mutter ist natürlich der Geschmackssinn NICHT so ausgeprägt wie bei uns echten KASSELÄNERN! (Wir sind halt ein besonderes Völkchen!)

Aber = BEIDE sind einhellig der Meinung das diese AHLE WORSCHT von Feinkost ROHDE zu den besten Produkten gehört, die wir seit langem aus den zahlreichen Versuchen und Proben von Kassel erhalten haben! Nach wie vor jedoch ist und bleibt der ungeschlagene Meister seines Fachs die Metzgerei BÜHNERT in der Leuschnerstrasse! Sowohl die AHLE WORSCHT, als auch die Leberwurscht und das Weckewerk sind und wurden bisher NOCH NICHT übertroffen!

Ach ja, meine persönliche Meinung zur 'Ahlen Worscht' von Feinkost Rohde = Mir fehlt tatsächlich ein wenig mehr Würze! Und = natürlich habe ich zu früh angeschnitten und bei allem Spaß, ich bin halt bei 'Ahler Worscht' wie ein Süchtiger auf Entzug wirklich NICHT zu halten!
Bei nächster Gelegenheit werde ich tatsächlich auch mal das eine oder andere Produkt ausprobieren von ROHDE aus der Frankfurter Strasse in Kassel und denke, das man hier tatsächlich ganz in Ruhe eine Empfehlung aussprechen darf, was ich hiermit auch tun möchte!

ABER ... schön wäre natürlich wenn mal jemand DIREKT bei denen in den Laden geht und "Fingerproben" vor Ort nehmen würde = also DIREKT im Laden testen würde! :-) Ich kann es ja leider nicht :-(

Und wer wissen will wie man sowas macht = Telefon in die Hand nehmen und mich anrufen = ich verrate es gern :-) xmas5 xmas17 xmas9
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 19 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211/94215940
GOOGLE+ Community (öffentlich)


Zurück zu „EINKAUF-TIPPS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast