17.02.2018 AKTIVIERT
FÜR ALLE USER VERBINDLICH:
Aufgrund der EU-DSGVO müssen auch wir
ALLE USER auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen!
Bitte lies diese in Ruhe durch!

Diese Meldung hier kannst Du jederzeit oben rechts deaktivieren!
.

Bergisch Gladbach - Wolfgang Niedecken´s Installation vom BAP-Altar zieht Publikum in die Villa Zanders

Hier kommst Du zur
Gemeinde BERGISCH GLADBACH!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde BERGISCH GLADBACH!

Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Nähere Infos zu BERGISCH GLADBACH gibt es übrigens HIER
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3316
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bergisch Gladbach - Wolfgang Niedecken´s Installation vom BAP-Altar zieht Publikum in die Villa Zanders

Beitragvon Sonja » Di 24. Okt 2017, 16:37

Menschen, die sich buchstäblich die Nase plattdrücken, um ganz nah an der Kunst zu sein, gibt es auch in der Villa Zanders nicht alle Tage! Da muss schon einiges zusammenkommen. Die Liste der Exponate weist das in einer Glasvitrine aufgestellte Objekt schlicht als den "BAP-Altar" aus, geschaffen von Wolfgang Niedecken, dem Gründer und Frontmann der legendären Kölner Band. Weil der nicht nur Musiker, sondern auch bildender Künstler ist, kommt hier ins Rampenlicht, was normalerweise hinter der Bühne oder im Probenraum steht. Weiteres HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Bergisch Gladbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast