Sozialbetrug – Polizei durchsucht Mehrfamilienhaus in Menden

Hier kommst Du zur
Gemeinde MENDEN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier kommst Du zur
Gemeinde MENDEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3025
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Sozialbetrug – Polizei durchsucht Mehrfamilienhaus in Menden

Beitragvon Sonja » Sa 23. Sep 2017, 08:14

Wie der Arnsberger Staatsanwalt Thomas Poggel und die Iserlohner Kreispolizei-Sprecherin Anna Becker am Freitagmorgen erklärten, rückten rund 100 Beamte an. Die Ermittler kamen mitten in der Nacht, am Donnerstag gegen 4.30 Uhr. Der Vorwurf gegen die nicht genau bezifferte Gruppe der Beschuldigten lautet: Sie sollen Sozialleistungen für Phantom-Mieter kassiert haben. Die Ermittler wollten festhalten, wie viele Personen sich tatsächlich in dem Haus aufhielten. Genaueres im Text HIER


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Menden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast