WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Bingen am Rhein - Massive Umsatzeinbußen: Einzelhandel erlebt Durststrecke - Rabattaktionen im November lockten Kunden

Hier kommst Du in die
Gemeinde BINGEN AM RHEIN (am Glan)!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BINGEN AM RHEIN (am Glan)!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6407
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bingen am Rhein - Massive Umsatzeinbußen: Einzelhandel erlebt Durststrecke - Rabattaktionen im November lockten Kunden

Beitragvon Sonja » Do 31. Jan 2019, 10:08

Sie sind die Verlockung schlechthin für Konsumenten! Bei Rabatten setzt der Verstand der Verbraucher aus. Das haben Forscher nachgewiesen. Die Folgen: Kunden kaufen unnötige Dinge, die Ersparnis ist oft gering. Überall locken Rabatte. Preisnachlässe gibt es zu jeder Jahreszeit. Seit dem Fall des Rabattgesetzes dürfen Händler die Preise senken, wie es ihnen gefällt. Und die Kunden stürzen sich auf Rabatte wie Verdurstende auf Wasser. Doch was steckt hinter Prozent-Aktionen, Kundenkarten, Stempelheftchen und Gutscheincoupons? Nicht alle vermeintlichen Schnäppchen sind am Ende wirklich welche! Denn Rabatte sind verlockend und geradezu unwiderstehlich. Der Neurowissenschaftler Bernd Weber vom Bonner Life & Brain Center, einem Institut, das der Universität Bonn angegliedert ist, hat in Versuchen nachgewiesen, dass allein der Anblick von großen Prozentzeichen vor dem Preis eines Produktes das Belohnungssystem im Hirn aktiviert. Genaueres hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bingen am Rhein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast