Seite 1 von 1

Bingen am Rhein - Großeinsatz mit Happy End - Im Rhein treibende Person war nur Kokosnuss

Verfasst: Sa 5. Mai 2018, 16:39
von Sonja
Nach nur zehn Minuten ein Happy End: In Köln hat eine Radfahrerin die Polizei alarmiert, nachdem sie in Höhe des Jugendparks im Stadtteil Deutz vermeintlich eine im Rhein treibende Person gesehen hatte. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei rückten daraufhin mit einem Großaufgebot aus und sogar ein Hubschrauber wurde angefordert. Letztlich jedoch dann Entwarnung: Bei der Person im Wasser handelte es sich lediglich um eine Kokosnuss. Genaueres im LINK