Bochum - Was sucht ein Fiberglas-Gehirn in einer Schubkarre?

Hier kommst Du zur
Gemeinde BOCHUM!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BOCHUM!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3975
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bochum - Was sucht ein Fiberglas-Gehirn in einer Schubkarre?

Beitragvon Sonja » Sa 28. Okt 2017, 10:37

Vor sechs Jahren wurde das Fiberglas-Kunstwerk "Gehirn" aus dem "Brachland-Museum" in Bochum gestohlen. Nun tauchte es unvermutet wieder auf.Der Künstler Matthias Schamp hat sich mit ungewöhnlichen Aktionen schon oft auf skurrile Art ins Spiel gebracht, einmal agierte er als lebendes Verkehrsschild. Nun setzte ihn die Wirklichkeit selbst in Szene. "Heimholung des Hirns" lautet der Titel von Schamps neuester Aktion. Genaueres HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bochum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast