Krefeld - Unfassbar! Mann quälte seine Katze in Öffentlichkeit und schlug sie fast tot! - Entschuldigung ist unverschämt

Hier kommst Du zur
Gemeinde KREFELD!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde KREFELD!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4499
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Krefeld - Unfassbar! Mann quälte seine Katze in Öffentlichkeit und schlug sie fast tot! - Entschuldigung ist unverschämt

Beitragvon Sonja » Di 15. Mai 2018, 10:11

Am Abend war ein 38-Jähriger in Krefeld mit seiner angeleinten Katze spazieren. Als sie in ein Gebüsch lief, rastete der Mann aus und prügelte auf das Tier ein. Eine Frau sah das Gesehen, rief den Notruf und sagte aus, der Mann habe daraufhin an der Leine gezogen und mehrmals auf die Katze eingeschlagen. Mit der Leine habe er das Tier dann hinter sich hergezogen, es gepackt und mit Kraft in den Nacken gedrückt. Auf die Frage, warum er sein Haustier so in aller Öffentlichkeit misshandelt hatte, gab er eine unfassbare Antwort! Einzelheiten im Link hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Krefeld“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast