WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL (bisher 1&1 und nun IONOS) hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !
! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!
Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Tönisvorst - Tipps für gesunde Beißer: Was es bei der Zahnpflege zu beachten gibt - Effektive und schonende Reinigung!

Hier kommst Du zur Gemeinde TÖNISVORST
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in den Gemeindebereich hinein zu gelangen:
Bild * Bild
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich der Gemeinde TÖNISVORST!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in den Gemeindebereich hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Weitere Informationen und Details zu Tönisvorst gibt es übrigens HIER
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6252
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Tönisvorst - Tipps für gesunde Beißer: Was es bei der Zahnpflege zu beachten gibt - Effektive und schonende Reinigung!

Beitragvon Sonja » Mi 19. Dez 2018, 08:17

Morgens und abends putzen und am besten auch noch einmal nach dem Mittagessen: Wie häufig sich Menschen mit ihren Zähnen auseinandersetzen sollte, ist den meisten bekannt. Was es dabei zu beachten gibt, oft nicht. Wichtige Fragen und Antworten. Nach einem unangenehmen Zahnarztbesuch nehmen sich die meisten Menschen vor, ab sofort häufiger und gründlicher Zähne zu putzen. Doch es gibt noch weitere Maßnahmen, mit denen Sie Ihren Beißern im Alltag etwas Gutes tun und so für dauerhaft gesunde Zähne sorgen können: Säureattacken reduzieren! Nicht nur zuckerhaltige Nahrung und Getränke, auch "gesunde Lebensmittel" wie Obst und angemachter Salat greifen Ihre Zähne durch die darin enthaltene Säure an. Damit der Zahnschmelz nicht häufigen Säureattacken ausgesetzt ist, gewöhnen Sie sich die kleinen süßen oder sauren kleinen Snacks zwischendurch ab. Essen Sie Ihren Nachtisch direkt nach der Hauptmahlzeit, trinken Sie zwischen den Mahlzeiten keine Säfte oder Softdrinks. Wichtig: Haben Sie Säurehaltiges gegessen oder getrunken (z. B. Ananas, Orange oder einen säuerlichen Apfel wie Granny Smith), warten Sie mit dem Zähneputzen noch eine halbe Stunde (Küchenwecker oder Handy-Alarm stellen!). Einzelheiten hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Toenisvorst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast